Rosemarie Hock

Rosemarie Hock

1958 bin ich in Baden-Baden geboren und lebe im Raum Heidelberg.
Geprägt durch zeitweise herausfordernde Familiensituationen,
entwickelte ich früh feine Antennen für Menschen und deren Emotionen.
Dies beeinflußte meine Interessen und den Berufsweg entscheidend.
Seither beschäftige ich mich mit Coaching, Medizin, Psychologie,
Energiearbeit und Körperarbeit, Kunst und Malerei.

Arbeitsfelder

  • Praxis und Integrative Kindertagesstätte, Lebenshilfe Wiesloch
  • Kinder mit Entwicklungsstörungen, Wahrnehmungssörungen
  • Verhaltensstörungen, ADS, Autismus, Aspergersyndrom
  • Körperbehinderung, geistige Behinderung
  • Dabei wurde die Beratung und Coaching immer bedeutsamer

Eltern Coaching

  • Erziehung, Inklusion, Selbständigkeit
  • Eltern eines Kindes mit Behinderung sein
  • Auswirkungen auf Eltern und Geschwister
  • Umgang mit Belastungen durch vielfältige Aufgaben

Ausbildung/ Berufliche Stationen

  • Eltern-Coaching seit 2007
  • Life Coaching seit 2007
  • Kunst und Coaching seit 2007
  • Praxis für Ergotherapie, Angelika Fries, in Dielheim
  • Fachbereiche Pädiatrie, Psychiatrie, Gerontologie seit 1998
  • Praxis für Ergotherapie, Susanne Nebelung, in Wilhelmsfeld
  • Fachbereiche Pädiatrie, Gerontologie, Psychiatrie bis 2014
  • Coachingausbildung echt. coaching Heidelberg, Abschluss 2007
  • Fachschule für Ergotherapie in Langensteinbach, Abschluss 1998
  • Häusliche Krankenpflege, Sozialstation Heidelberg, 1982 bis 1995
  • Ausbildung Krankenpflege, Uni Heidelberg, Abschluss 1979

Weiterbildung

  • Systemische Arbeit mit Kindern
  • Bindungstheorie
  • Marte Meo
  • Organisationsaufstellung
  • Sensorische Integrationstherapie
  • Hospizarbeit
  • Psychomotorik nach Aucouturier
  • Pörnbacher Therapiekonzept
  • Reiki Grad 3
  • Hypno Coaching